« Zurück zum Blog

BODYPUMP und Knochendichte

Tags: Fitness/Training,LesMills/Gruppenfitness

Eine aktuelle Studie von Les Mills und der Pennsylvania State University zeigt, dass Krafttraining mit niedrigem Gewicht und hoher Wiederholungszahl zu einer erhöhten Knochendichte beiträgt. Studienteilnehmer absolvierten zwei bis drei BODYPUMP® Kurse pro Woche. Das Ergebnis? Bei allen erhöhte sich die Knochenmineraldichte in Armen, Beinen, Becken und Rücken um bis zu acht Prozent. Das ist richtig gut, denn was viele nicht wissen: Eine hohe Knochendichte ist äußerst wichtig für deine Gesundheit, und je älter man wird, umso wichtiger wird diese. Ab 40 nimmt die Knochenmineraldichte nämlich rapide ab. Bryce Hastings, Head of Research bei LES MILLS, erklärt, dass diese Erkenntnisse eine alte Theorie auf den Kopf stellen: „Häufig wird häufig angenommen, dass je schwerer das Trainingsgewicht ist, desto größer auch der Nutzen sei. Doch das ist nicht immer richtig. Für ältere oder untrainierte Erwachsene stellt Training mit schweren Gewichten oft eine große Hürde dar, da sie mit diesem Grad der Intensität an ihre körperlichen Grenzen stoßen. Deshalb ist Training mit leichteren Gewichten so gut und unabhängig von Alter oder Trainingserfahrung." Die Studie brachte außerdem ausgezeichnete Ergebnisse für Menschen hervor, die unter Osteopenie leiden - eine Folge geringer Knochendichte. Bei diesen Personen erhöhte sich die Knochenmineraldichte um bis zu 29 Prozent. Man kann nicht früh genug anfangen, etwas für gesunde Knochen zu tun. Du magst die Ergebnisse nicht direkt wahrnehmen, aber im späteren Leben wirst du von starken Knochen profitieren. Das Risiko für Knochenbrüche z.B. bei Stürzen im Alter sinkt erheblich. Dass du stärkere Knochen bekommst, ist nur einer der unzähligen Vorteile von BODYPUMP. Mit leichten bis moderaten Gewichten und vielen Wiederholungen ist BODYPUMP das ideale Ganzkörper-Workout. Unsere Instruktoren bringen dir die wissenschaftlich fundierten Bewegungsabläufe und Techniken bei und geben ihr Bestes, dich zu unterstützen und zu motivieren. Durch sie und die animierende Musik wirst du viel mehr erreichen, als es beim Training allein der Fall wäre. Du kommst motiviert aus der Class und hast Lust auf mehr.