« Zurück zum Blog

Ran an den Winterspeck mit der Stoffwechselkur 21

Tags: Ernährung,Einsteiger

Du hast dich dazu entschlossen die vielleicht zurzeit erfolgreichste Stoffwechselkur durchzuführen?
Den großen und nachhaltigen Erfolg dieser Kur unterstützen die hochwertigen Vital- und Mineralstoffe, mit denen Du Deinen Körper von nun an versorgst.

Vielleicht ist es Dir noch gar nicht bewusst: Du kannst nicht nur Deine Figur verändern und Deine Fettdepots reduzieren, Du kannst den Säure - Basen - Haushalt ausbalancieren, eine Darmsanierung durchführen und zusätzlich ist es möglich Deine Haut und Deinen Körper zu vitalisieren!

Drei Worte fassen die Stoffwechselkur zusammen: schnelle, dauerhafte Erfolge! 

Die Selection Stoffwechselkur 21 ist keine Diät - Sie beruht auf 4 Säulen:

  1. Homöopathie
  2. Mikronähr- und Vitalstoffe
  3. Entgiftung
  4. Training ( nicht obligatorisch )

Ein realistisches Ziel in 21 Tagen, je nach persönlicher Ausgangslage, sind zwischen 5 -12 kg Gewicht zu verlieren

Im Laufe der Diät wird dem Körper Nahrung vorenthalten. Damit er gezwungen ist, an die Reserven zu gehen.

Zuerst wird Muskulatur verbrannt, die aber wiederum wichtig ist, um den Kalorienverbrauch hoch zu halten und Fett zu verbrennen, dann folgt das sogenannte Strukturfett, erst dann folgt Depotfett.

Kurz zur Erklärung: Strukturfett ist dass zur den Körperkonturen notwendige Fett, z. B. im Gesicht oder den Händen, also an den Stellen wo man es meist gar nicht loswerden möchte, da es optisch eher negativ ist.

So fährt Ihr Körper den Stoffwechsel auf Sparflamme. Zunächst purzeln tatsächlich die Kilos- ein erster Erfolg ist sichtbar. Allerdings gerät die Gewichtsabnahme nach kurzem ins Stocken, weil der Stoffwechsel sich verlangsamt. Das Ende vom Lied, keine weitere Gewichtsabnahme. Das ist dann der Augenblick, wo die meisten Abnehmwilligen genervt aufgeben und weiter auf Ihre "normale" Ernährung umsteigen. Da weniger Muskelmasse vorhanden ist, steigt der Fettanteil über den ursprünglichen Wert.

Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wenn Sie über 40 sind, haben Sie es vielleicht auch schon feststellen müssen. Je älter Sie werden, umso schwieriger wird es, lästige Pfunde wieder los zu werden. Bei Frauen stellt sich ab 40 der Hormonhaushalt drastisch um. Die Produktion von Somatropin (Wachstumshormon),  das für Fettabbau und das Wachstum der Muskeln sorgt, wird dann deutlich reduziert. Bei Männern erfolgt dieser Prozess etwas später, aber auch sie werden nicht verschont.

Haben Sie zudem wenig Muskelmasse, sinkt auch der Grundumsatz drastisch, da Fettgewebe viel weniger Energie verbraucht als Muskelmasse. Schilddrüsenprobleme, Verhütung auf Hormonbasis und zurückliegende Schwangerschaften haben ebenfalls Einfluss auf einen verlangsamten Stoffwechsel.

 Die Selection Stoffwechselkur 21 hilft Ihnen aus diesem Dilemma herauszukommen.

Der zentrale Punkt, um den es geht, ist der Hypothalamus, das Steuerzentrum für das vegetative Nervensystem. Es ist sozusagen das Stoffwechselzentrum, das bestimmt, wie und wie viel Fett im Körper gespeichert wird. Ist der Hypothalamus gestört, können die durch in gesteuerten Körpersysteme-nämlich das zentrale Nervensystem und Hormonsystem- nicht mehr richtig arbeiten. Sicherlich kann man davon ausgehen, dass durch Fastfood, künstliche Süßstoffe, Zucker und Umweltgifte bei vielen Menschen das System, aus der Balance geraten ist.

Diesen Teufelskreis kann man nur durch die direkte Beeinflussung des Hypothalamus unter Zuhilfenahme von Einnahme reinen, aktivierenden Himalaya Salz oder von HCG Globulis unterbrechen.

 Es handelt sich um Mittel der Homöopathie, die in den Hypothalamus rekalibrieren und den Stoffwechsel wieder in Balance bringen!

 Dazu brauchen wir 21 Tage

mehr Infos auf

http://stoffwechselkur21-aachen.com/